Traunsee Bergmarathon

Am 6. Juli fand der 25. Traunsee Bergmarathon statt und es waren auch wieder einige (14 Starter) vom LRC Almtal am Start.

Über die Gesamtdistanz (70 KM / 4.500 HM) wagten sich 4 LRC Bergläufer.

Daniela Kronberger belegte mit einer Zeit von 10h 37min den 3. Gesamtrang in der Damenwertung.
Margot Scherbaum erreichte eine Zeit von 12h 20min. Das ergab den 8. Gesamtrang.
Bei den Herren wagten sich Günther Eckerstorfer und Martin Mühlegger gemeinsam auf die Strecke. Die beiden kamen nach 15h  55min glücklich ins Ziel.

Über die Halbmarathonstrecke Gmunden-Ebensee (38 KM / 2.800 HM) gab es folgende Ergebnisse:
Thomas Steinhäusler erzielte mit einer Zeit von  4h 58min den 3. Gesamtrang in der Herrenwertung.
Roland Reitter erreichte mit einer Zeit von 7h 29min den 35. Gesamtrang in der gleiche Wertung.
Fritz Kronberger kam mit einer Zeit von 8h 16min ins Ziel.

Über die Halbmarathondistanz Ebensee-Gmunden  (32 KM / 1700 HM) waren die meisten LRC Sportler am Start.
Anna Kronberger erzielte mit einer Zeit von 4h 40min den 3. Gesamtrang in der Damenklasse.
Lisa Kronberger erreichte eine Zeit von 4h 59min und schaffte den 9. Gesamtrang in der gleichen Klasse.
Renate Oberleitner überquerte die Ziellinie mit einer Zeit von 6h 51min. Das brachte ihr den 38. Rang in der Damenwertung.
Günther Hödl schaffte eine Zeit von 4h 01min und wurde auf den 6. Rang in der Herrenklasse gewertet.
Johann Reiter erreichte eine Zeit von 4h 14min und kam damit auf den 13. Rang.
Gerhard Schallmeiner lief mit einer Zeit von 4h 28min über die Ziellinie und schaffte damit den 15. Rang.
Michael Reiter kam mit einer Zeit von 5h 24min als 43. ins Ziel.
Wir gratulieren allen zu diesen tollen Leistung.
Zu den Ergebnissen
Anbei ein paar Bilder (es folgen noch weiter in nächsten Tagen..)
[nggallery id=58]