2. Eisbärenlauf Halbmarathon in Wien

Andrea Riedler und Johanna Simmer waren am Wochenende (21.2.2016) in Wien und liefen beim 2. Eisbärenlauf die Halbmarathondistanz.
Anbei der Bericht von Johanna von diesen Bewerb:
Ich ging mit viel Hoffnung auf eine gute Zeit an den Start. Leider meinte es der Wettergott an diesem
Tag nicht gut und der flache schnelle Kurs von 3 Runden in der Prater Hauptallee wurde zur einzigen Qual.
Die 1. Runde verlief noch halbwegs gut, aber schon in der 2. Runde kostete mich der starke lange Gegenwind soviel Kraft, dass ich nach jedem
Meter aufhören wollte. Total erledigt und enttäuscht von meiner Leistung, erreicht ich weit über meiner Zeitvorgabe in 1h 37min das Ziel.
Es reichte aber noch für den 2. Rang in der W40 und 5.Gesamt.

Andrea lief ihren 1. Halbmarathon und konnte in einer kontinuierlichen gelaufenen Zeit in 1h47min finischen.

Sie wurde in der W30 8. und Gesamt 20.

Der LRC gratuliert zu den Leistungen.