Unglaubliche Leistungen von Johanna Simmer bei der Tour de Tirol

TOP Erfolg für Johanna Simmer (LRC Almtal) bei der Tour de Tirol, die vom 6. – 8. Oktober  in Söll statt gefunden hat.
Die Veranstaltung besteht aus 3 Läufen (über unterschiedliche Distanzen) an 3 Tagen.
Johanna erreichte am Freitag (10 KM Lauf in Söll) den 3. Rang in der W45 und war damit zugleich die beste Österreicherin in der Gesamtwertung mit einer Zeit von 45min 53sec (Gesamtrang 10.)
Am Samstag fand dann der „Berg“-Marathon (42,1 KM / 2.345 HM) statt. Johann erreichte den 8. Gesamtrang bei den Damen und den Klassensieg in der W45 Wertung mit einer Zeit von 4h 59min.
Und Sonntag schaffte Johanna den 12. Gesamtrang (2. Rang in der W45 Klasse) beim Pölven Trail (23 KM / 1240 HM) mit einer Zeit von 2h 51min.

In der Gesamtwertung der 3 Läufe erreichte Johanna mit einer Zeit von 8h 36min den unglaublichen 8. Gesamtrang und den Klassensieg in der W45 Wertung. Damit war Johanna auch beste Österreicherin in der Ergebnisliste.
Gratulation zu dieser TOP Leistung.