Sieg beim Bergmarathon für Michele Roth

Am Samstag, 7. Juli 2018 fand der 30. Traunsee Bergmarathon statt.
Für den LRC waren einige Berg-Marathon-Läufer/innen am Start und erretten TOP Ergebnisse.

Auf der langen Strecke (Rund um den Traunsee / 70KM / 4.500 HM) erreichte Johanna Simmer mit einer Zeit von 10h 18min den 3. Rang in der Damenwertung und stand damit auf dem Siegerpodest.
Sonja Mayr schafft die Distanz in 11h 44min und landetet damit auf den 11. Platz in der Damenwertung.
Mario Mayr erreichten das Ziel in 12h 32min auf dem 142. Rang bei den Herren.

Über die Strecke Gmunden-Ebensee schaffte Michele Roth die Tagesbestzeit mit 4h 21min und stand damit ganz oben auf dem Siegespodest.
Reini Ebenführer erreicht Ebensee nach 6h 22min auf dem 30. Rang und Josef Schöllhuber kam mit einer Zeit von 7h 22min auf den 73. Platz bei den Herren.

Anna Lena Kronberger wurde auf der Strecke Ebensee-Gmunden mit einer Zeit von 6h 50min im Ziel gestoppt (117. Rang).

Wir gratulieren zu den unglaublichen Leistungen und den Podestplätzen.