Weil es kein schlechtes Wetter gibt, …

… sondern nur die falsche Bereifung.
HIER die aktuelle Wetterprognose für das Inferno Wochenende

Freitag:
Einzelne Regen- und Schneeschauer sind am Nachmittag vor allem noch im Bergland möglich.

Samstag:
… ist es wechselnd bis stark bewölkt, vor allem im Bergland kommt es wiederholt zu Schnee- und Regenschauern. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 500 und 800 m.

Sonntag:
Nach einer frostigen Nacht lockert es am Vormittag aber rasch auf, es setzt sich recht sonniges Wetter durch.

Einem spannenden Rennsonntag steht also nichts mehr im Wege!